isinesunshine SweeTiPouches

JoPoMous isinesunshine


Nachfüllen mit gewöhnlichen Taschentuchpackungen und anfallendem Plastikmüll: s.u.


Die TaTüTäs sind (mit geringem Aufwand) ohne Plastikabfall nachfüllbar.
Es fällt lediglich eine Verpackung fürs Altpapier an, die selbst aus 100% recyceltem Altpapier besteht.

Wie das geht?
Ganz einfach!

Die Taschentücher selbst sind kompostierbar und aus 100% recyceltem Altpapier hergestellt.

isinesunshine-TaTüTäs eignen sich also als Accessoire für Zero Waste Homes!


Alternativ können die TaTüTäs natürlich auch mit gewöhnlichen Papiertaschentuch-Packungen aufgefüllt
werden - einfach den Stapel Taschentücher aus der Packung nehmen und ins TaTüTä umfüllen..
Der anfallende Verpackungsmüll entsteht dabei in der Regel zu Hause, wo er einfach artgerecht im gelben Sack entsorgt werden kann, um recycelt zu werden..
Gegenüber dem Wegwerfen von mitgenommenen Plastikpäckchen unterwegs und deren anschließender Verbrennung als Restmüll ist diese Variante also deutlich vorteilhafter!