FAQs

(häufig gestellte Fragen)


Wieso...

... eigentlich "isinesunshine"?

Das war vor fast 20 Jahren mein erster Nickname fürs Internet - und er hat sich tatsächlich bis heute gehalten!

 

... "TaTüTä"?

Die praktischen Kleinen Taschentuchspender-Täschchen werden im Internet zumeist "TaTüTa" genannt. Da sie jedoch viel zu klein und niedlich für eine Tasche sind und diese Abkürzung daher keinen Sinn ergibt, heißen sie bei mir "TaTüTä".

 

... nähen?

Es macht einfach Spaß! Gleichzeitig ist es eine tolle Möglichkeit des Upcyclings alter, kaputter und ausgedienter Textilien. Da ich ungern Dinge wegwerfe, dafür jedoch um so lieber alten Dingen ein neues Leben schenke und meinen kleinen Teil für die Umwelt leiste, ist das für mich ein positiver Nebeneffekt!

 

... ausgerechnet TaTüTäs nähen?

Sie sind einfach praktisch - kein Nippes, der in einem Regal verstaubt, sondern ein Gebrauchsgegenstand für jeden Tag. Sie sind ein tolles Geschenk und jeder kann eins gebrauchen - ob für Hand- oder Hosentasche, Schreib- oder Nachttisch. Dank ihrer kleinen Größe lassen sich viele verschiedene kreative Ideen umsetzen und viele verschiedene Materialen, Muster, Farben und Bändchen, Anhänger, Aufnäher usw. kombinieren.
Es wird einfach nie langweilig!